Alles, was ein Bayern-Fan braucht. ;)
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Mein Fan-Shop
   FC Bayern

http://myblog.de/bayern-blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Elf Bayern-Spieler auf Länderspielreise

In den kommenden Tagen sind Ottmar Hitzfeld bei der täglichen Trainingsarbeit wieder mal die Hände gebunden. Ganze elf Spieler sind mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz und kehren erst ein oder zwei Tage vor dem Heimspiel am 15. September gegen den FC Schalke 04 nach München zurück. Statt mit seiner Mannschaft weiter an taktischen Dingen arbeiten zu können, wird der Bayern-Coach viel improvisieren müssen.

Den größten Block mit fünf Akteuren hat Hitzfeld an Bundestrainer Joachim Löw abgestellt. Miroslav Klose, Marcell Jansen, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und auch Lukas Podolski gehören zum Aufgebot für das EM-Qualifikationsspiel am 8. September in Cardiff gegen Wales sowie das Freundschaftsspiel vier Tage später in Köln gegen Rumänien.

Topspiel in Mailand - mit Toni?

Zu einem Treffen zweier FCB-Neuzugänge könnte es am Samstag in Mailand kommen, wenn Weltmeister Italien im Topspiel der EM-Qualifikationsgruppe B auf Vize-Weltmeister Frankreich trifft. Luca Toni gehört zum Aufgebot der Gastgeber, sein Münchner Teamkollege Franck Ribery steht im Kader der Franzosen. Der Einsatz von Toni ist aufgrund von Oberschenkelproblemen aber noch nicht gesichert.

Vier Tage (12.9.) später steht den Italienern der nächste schwere Gang bevor, wenn sie in Kiew auf Gastgeber Ukraine treffen. Frankreich spielt am selben Tag im Pariser Prinzenpark-Stadion gegen Schottland. Alle vier Teams liegen in der Tabelle nur sechs Punkte auseinander. Die Ukrainer haben zudem noch ein Spiel mehr auszutragen. Spannung ist also angesagt.

Zwei Auftritte für Altintop

Auch Hamit Altintop hat zu Wochenbeginn seine Koffer gepackt. Mit der Nationalmannschaft der Türkei trifft er Samstag in Malta an und empfängt am 12. September in Istanbul die Auswahl von Ungarn. Mit zwei Siegen wäre der WM-Dritte von 2002 der EM im nächsten Sommer einen großen Schritt näher gekommen

Nur ein Pflichtspiel hat Daniel van Buyten mit der belgischen Nationalmannschaft zu bestreiten, aber das hat es - zumindest was die Reisestrapazen angeht - in sich. Am 12. September müssen die Belgier in Kasachstan antreten. Für Van Buyten ist es auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, Spielpraxis zu sammeln, nachdem er seinen Platz in der FCB-Stammelf vorerst an Martin Demichelis verloren hat.

Demichelis muss down under

Dem Argentinier steht dafür die mit Abstand weiteste Reise bevor. Der Abwehrspieler gehört zum Aufgebot der „Albiceleste" für das Länderspiel am 11. September in Melbourne gegen Australien. Zwei Freundschaftsspiele absolviert Lucio mit der brasilianischen Nationalmannschaft in den USA. Zunächst geht es am Sonntag (9.9.) in Chicago gegen die Gastgeber zu Sache. Drei Tage später in Boston heißt der Gegner Mexiko.
4.9.07 19:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung